Mittwoch, 15. Oktober 2014

Hiiiilfe - ich habe da was am Hintern kleben . . .


Hiiiiilfe, ich habe da was am Hintern - was ist das bloß ?

Ich spüre seinen heißen Atem . . .  

. . . und gebe noch einmal ordentlich Gas um Raum zu gewinnen  . . . 


. . . der Abstand zu ihm wird größer . . . 


. . . aber ich spüre seine Blicke noch direkt auf meinem Popo . . . 


. . . dieser Lüstling! Aber das Frauchen meint später, dass ich nicht wirklich ladylike dahergelaufen bin - nun ja - vielleicht.


Was für eine Zunge !

Hier mal ein weiter Einblick in sein Maul - so tief konnte ich noch bei keinem schauen - gefällt vielleicht Zahnärzten?


Wetzen kann er gut, er ist kein Schwächling auf den Beinen . . . 


. . . der Azubi - der Hinterngucker - der Rüde.

Jetzt schleppe ich den Kerl noch einmal flott über das Feld hinter mir her bis ihm die Zunge bis auf die Knie hängt . . . 

. . . mal sehen, wie lange er noch durchhält - der Azubi Malo.

Der Malo musste nach dieser Rennerei unter die Dusche, 
das wurde ihm schon auf dem Feld mitgeteilt - 
na, bloß gut, dass ich selbstreinigend bin.

Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Meine liebe und wunderhübsche Bente,
    welcher Rüde, der sich Rüde nennt, würde nicht Dir hinterher rennen und so eine laaaaange Zunge bekommen? Ich habe jedes Bild regelrecht genossen und ein bisschen eifersüchtig war ich aber auch schon!
    Toll, dass Du keine Dusche gebraucht hast!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bente,

    ich bin sicher, dem Malo ist es egal, ob du ladylike gerannt bist oder nicht, solange er dir nur auf den Hintern gucken durfte. Da wäre sicher auch Chris nicht abgeneigt gewesen und der hätte nach dem Wetzen auch nicht duschen müssen, dem selbstreinigenden Drahthaar sei Dank :-)

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  3. Ha, ha, ha...das mit der Dusche...das kennt unser Hund auch...;-))) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Die Wuschels tun mir immer leid. Dauernd duschen, weil sie dreckig sind. Bei euch rauhaarigen fällt der Dreck einfach raus. :-)

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich dich beim Trainig des Azubis zu begleiten - da hast du ja schon wieder eine neue Berufung.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bente,

    der Malo war aber gut an Deinem Hintern fixiert - bei dem flotten Tempo ist er nicht ab- (oder zurück) gefallen :)
    Toben mit so einer Lady ist aber sicher auch ein besonderes Erlebnis, dass auch eine Dusche rechtfertigt.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  7. Ach Bente ... was für herrliche Bilder!
    Was für ein Azubi ist der Kerl denn? (Therapie-Hund?)

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Er ist erst ein Jahr alt, vielleicht ist der Aufdruck eine Entschuldigung für Eventualitäten ... :-)

      Liebe Grüße - Bente

      Löschen
  8. was fuer tolle fotos und spassiger text :-)

    AntwortenLöschen
  9. Bente, du bist selbstreinigend???? Glückliche Bente, mein Bienchen muss auch immer unter die Dusche, wenn sie so matschig ist.... tolle Bilder sind das wieder!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  10. Herrliche Bilder liebe Bente! Wie ihr zwei über die Wiesen und Felder gewetzt seid - da wäre ich auch soooooo gerne dabei gewesen!!
    Liebe Grüße, Seppi mit Helga

    AntwortenLöschen
  11. Oh, oh ,oh …früh übt sich…
    denn wer lang hat, kann lang hängen lassen oder sich einen Knoten in die Zunge knüpfen. Dein Azubi-Verfolger übt schon fleißig, noch ein kleiner Dreher mehr und der neueste Trend der Hundeszene ist gesetzt: da kann doch kein Tattoo oder Piercing mithalten...
    lacht Renate

    Der verschluckt sich ja fast an dem langen Lappen.. Trendsetter, *ppfft* , dem Lümmel würd ich erst mal Manieren beibringen, Du weißt schon, auf meine umwerfende Art...
    kichert Jule, die aber nix gegen ein anschließendes Wettrennen einzuwenden hätte

    PS bin auf Kaution frei, aber unter Bewachung wegen „Mordverdacht“ pfffttt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      Armes Julchen - er ist ja nicht ganz hinüber, nur so dünne wie der Lagerfeld :-)

      Liebe Grüße - Bente

      Löschen
  12. Hahaha,tolle Fotos,was für ein Rennvergnügen! Wat is denn Selbstreinigend??Wie praktisch!LGKatja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....na, wenn der Dreck abfällt, sobald er trocken ist :-)

      Löschen
  13. Aus dem langen Fell fällt der Schmutz doch auch raus, wenn es trocknet. Das ist kein Argument für das Duschen, hätte mein Hund gesagt. ;-) Überhaubt, toll dieses Wuschelfell im Wind.
    Da steckt doch ein Hütehund drinn, oder? Bente, dann sei froh, dass dir der Azubi Malo nicht seinen Keulengriff gezeigt hat. ;-) Zwacken in den Oberschenkel mit seitlichen auf den Boden schmeißen. Die Langhaarigen haben so ihre Tricks eine Lady (oder Schaf) flachzulegen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hütehund - bestimmt - aber für einen Schulterwurf muss er noch etwas größer und schneller werden :-)

      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  14. Haha - Azubi eben! Ach - jung müsste man sein :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Bei A. konnte man jetzt auch weit in den Rachen hinein schauen, sooo laut musste sie bei Text und Bildern lachen. Du jedenfalls, liebe Bente, siehst auch sehr fröhlich aus...

    Nasenstups
    die Linda

    AntwortenLöschen
  16. That looks like great fun. I luffs chasing around the field
    Loves and licky kisses
    Princess Leah xxx

    AntwortenLöschen
  17. Hey Bente, wie immer fantastische Bilder =) *staun*

    Und dein neuer Freund, der Azubi - sieht wirklich nett und cool aus.. und diese Zunge *noch mehr staun*..
    P.S. Lass dir von deinem Frauchen nichts falsches einreden - für uns siehst du auf jedem Bild Ladylike aus =).
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  18. Was für ein herrlicher Wetzspaß, Bente.
    Die Zunge hing dem Guten ja wirklich fast bis zum Boden.^^ Und dieser Blick erst, als er hinter Dir her wetzt...
    Aber Du machst eine gute Figur! Damenhafter Blick und die Zunge voll unter Kontrolle. Und dann auch noch selbstreinigend... wow... Du bist schon eine klasse Hündin.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  19. Herrrlich, herrlich , herrlich. Vor so einer laaaangen Zunge wäre ich auch schnell davongerannt.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Dankeschön, dass ihr uns beim Rennen zugesehen habt und mich nicht Dorftrutsche geschimpft habt :-)

    Eure Bente

    AntwortenLöschen
  21. Herrje *lach* da geht es ja ab bei Euch, kein Wunder wenn der gute Malo dann unter die Dusche musste ;)
    Ob ich mir auch ein selbstreinigendes Fell zulegen sollte ^^

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  22. So etwas kennen wir auch. Bei uns hieß der Magnet Kimba. Während wir schon total genervt waren, hat Socke die Situation mit ihrer Arroganz und ihrer Sturheit bestens bewältigt.

    Tolle Bilder habt Ihr eingeklebt und eine wirklich hübsche Geschichte erzählt.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  23. Wahnsinns Wetzbilder! Das ist Lebensfreude und Kraft pur.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  24. Uiuiui :-)
    so ein böser Junge :-)
    Du bist eben einfach zu hübsch :-))

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.