Samstag, 10. September 2016

Vom Sommer direkt in den Altweibersommer ...

. . .  aber mit hochsommerlichen Temperaturen.


 






























Wir waren sehr lange ohne Internet - 
nun geht es wieder.
Für jede nette Zeile im Blog und für jede E-Mail
möchten wir uns heute ganz herzlich bedanken.

Liebe Grüße - Monika mit Bente

Donnerstag, 23. Juni 2016

Die einen, die zählen die Tore - die anderen, die zählen die Blumen. Was im Leben wirklich zählt, das weiß ein Airedale am allerbesten. Es ist viel wetzen und ein ordentliches Fell.




























Fußballfans können ihre Außenhaut - bei zu viel Sonne oder Regen -
 mit einem schicken Cape schützen - ich bräuchte das eigentlich nicht, wenn ordentlich getrimmt wurde.

Hier mal Blümkes für die Mädels.
Für mich gab es Hasenköttel -  ja, ja,
aber die sind echt nicht eckelig und liegen so natürlich zwischen den Blümkes.

































Ich sagte was von wetzen . . . 

























. . . das geht auch mit Cape - gut sogar.

















Die cleveren von euch haben es schon erkannt -
wir waren in einem kleinen Rosengarten (Köttelgarten).


























Lichtdurchflutet - sehr romantisch - passt zu den Rosen - oder ?
















Nach den rosa Blüten gab es erst einmal Frühstück im kleinen Stadtcafé - nun ja -
für mich war es mager, wenn ich ehrlich sein soll.





























Die magere Mahlzeit wird bei uns Hunden ja immer mit der Gefahr einer
Magendrehung gerechtfertigt - nun ja - wer´s glaubt.



















Nach den Impressionen
- und dem Reh - habt ihr es gesehen -
stand gleich am Wege - aber gut - es ist eine ältere Aufnahme -
ich krame sie immer mal wieder hervor, weil ich sie so mag - nun ja - jagen wäre natürlich auch
recht lustig, aber ich darf ja nix.






















Liebe Grüße -
 vielleicht sieht man sich auf einer Fanmeile - 
vielleicht auch nicht - viel Spaß jedenfalls - Bente

Mittwoch, 15. Juni 2016

Aus meinem Moor direkt in eine kleine Stadt - Blühzeugs hatten die da aber leider auch so frech rumstehen, dass wir es nicht übersehen konnten, das heißt, ich hätte schon gekonnt.






































































 






























 

 































Weder Blühzeugs noch Klamottengucken
gehört zu meinen bevorzugten Interessen, 
daher war ich froh als wir wieder in meinem Moor waren, 
denn nur hier komme ich so richtig auf Terriertempo.

Liebe Grüße - Bente

Freitag, 10. Juni 2016

Ich sag´ es gleich vorweg - es kommen nur drei Flitzebilder von mir und sonst nur langweiliges Blühzeugs - S O R R Y !









































































Mal ehrlich, das ist doch zum Davonlaufen, dieses Blattzeugs.

 



 

 



 

 





























So, geschafft!
Reklamationen bitte direkt an das Frauchen - 
ich kann nix dafür - echt - 
ich habe Motive mit Dreck im Fell, Kuhfladen im Maul und
Joghurtbecher an der Schnauze angeboten - aber nein - Blühzeugs musste es sein.

Liebe Grüße und ein aufregendes Wochenende - Bente